user_mobilelogo

2017 08 Yoga in Ferien 6

Während unseres Sommerurlaubs (Ja, wir verbringen tatsächlich einmal im Jahr einen Urlaub komplett ohne Hunde und Jagd) war Frau Yoga bei meiner Freundin Lidija zu Gast und brachte dort etwas "Farbe" und Leben unter die Gordon Setter. Neben genügend Auslauf, hinreichend Zuwendung und diversen Feld- und Wassertrainings bekam Yoga viele wunderbare Fotos von ihrem Aufenthalt im schönen Mittelhessen mit nach Hause. Merci beaucoup, Madame Vida!
Zum Artikel auf der Springfields-Homepage

Zum Vergrößern bitte anklicken:

2017 09 05 Norma und Losey compr

Ina Müller und Karin Schmitt-Müller, die Züchterinnen des Zwingers "von der Osterpforte", kamen mit ihrer Setter-Hündin "NORMA JEAN von der Osterpforte" zum Decken. Nachdem zuerst sämtliche Annäherungsversuche von der Lady niedergeschlagen wurden, konnte er sie mit seinem französischen Charme letztlich doch noch überzeugen und mehrmals belegen.
Normas Vorfahren gehen zurück auf italienische und französische Leistungslinien (Radentis, del Dianella, Mas d'Eyraud, Val du Ruth, de Coriam, Roval) in Kombination mit dänischem Arbeitsblut. In "Gex du Val du Ruth" findet sich in beiden Stammbäumen in vierter Generation eine Übereinstimmung, ebenso mit "Radentis Nomar" in dritter/fünfter Generation; ansonsten eine totale Outcross-Verpaarung. Eine interessante und vielversprechende Verbindung. Wir drücken die Daumen!
2017 08 26 NE Belgique Diplome compr    2017 08 26 NE Belgique Losey compr
 
Ende August wurde Monsieur Losey bei der "Nationale d'Elevage" des Belgischen English Setter Clubs ausgestellt. Auch wenn er sich wesentlich lieber im Feld als im Ring aufhält, ließ er sich hervorragend präsentieren und gewann die Gebrauchshundeklasse Rüden mit einem 1.Excellent.

2017 04 03 Vaulx Vraucourt 4 compr

Heute bin ich auf Fotos einer Frühjahrsprüfung in Frankreich gestoßen - da werden unwillkürlich wieder tolle Erinnerungen wach: 
Anfang April bin ich sehr gerne einer Einladung des "Club Setter Anglais" zum Richten gefolgt. Austragungsort der Prüfung war Vaulx-Vraucourt im französischen Pas-de-Calais; angeboten wurden Quête de Chasse und Grande Quête. Traumhaft weite, offene Flächen mit einem sehr guten Rebhuhnbesatz luden die Hunde ein, ihre Suchenqualitäten unter Beweis zu stellen. Täglich starteten 6-8 Prüfungsgruppen in die Reviere - Amateure wie professionelle Dresseure.

Besonders interessant war am zweiten Tag das Finale des Nationalen Derbys, bei welchem die Setter mit den besten natürlichen Anlagen für die zukünftige Große Suche selektiert werden. Ein weiteres Highlight war der "Prix du Style Setter": hierfür werden die Richter nach Vorschlägen befragt von Hunden, die sie während der Prüfungstage oder bei anderen Frühjahrsveranstaltungen im Feld gesehen haben und die stilistisch derart herausragend sind, dass sie sich für die Teilnahme qualifizieren. Immer paarweise laufen die Hunde dann in einer Art Stichsuche gegeneinander, wobei immer der weniger gut veranlagte Hund ausscheidet. Ziel ist es, den besten Stilisten des Frühjahrs herauszustellen. Eine Zuchtauslese, die höchst interessant ist, das Auge schult und zu großen Diskussionen anregt.

Herzlichen Dank nochmals an die Organisatoren und Veranwortlichen des Clubs, bei diesem Highlight im französischen Prüfungskalender dabei sein zu dürfen.

2017 06 LaGazzetta Artikel DPC 1    2017 06 LaGazzetta Artikel DPC 2

In der italienischen Jagdhundezeitschrift "La Gazzetta della Cinofilia" erschien ein Artikel über die Prüfung des Deutschen Pointer Clubs im Frühjahr 2017 in Molsdorf. Dort hatte Losey sich im Internationalen Derby Couple mit einem 2.Excellent, 17 Punkten platziert. Über die Erwähnung und Beschreibung von Losey habe ich mich ganz besonders gefreut:

"Zwei weitere Hunde, die sich von den anderen abgehoben haben und daher aufzuzeigen sind, habe ich bei den Prüfungen des Derbys gesehen. Der erste ist der junge English Setter LOSEY du Val du Ruth, geführt von Nina Wollmann. Er hat mich durch seinen zweifelsfreien Setterstil beeindruckt, durch seine schon gute Methodik der Suche, sei es in der Öffnung in die Seiten wie auch in die Tiefe, und durch seinen großen Finderwillen und Jagdverstand bei Kontakt mit dem Wild. Ich habe Gänsehaut bekommen, als er einen Punkt im exzellenten Stil der Rasse gemacht hat, ausgeführt mit Sicherheit und Schnelligkeit und einer flüssigen Führigkeit zusammen mit seiner Führerin. Zusammenfassend ein junger Hund von großer Typhaftigkeit, von dem ich denke, dass er eine große Zukunft haben wird und den ich mit Neugier verfolgen werde."  (Richterobmann Pino Zambelli, Übersetzung aus dem Italienischen von Karin Schmitt-Müller)

Hier geht's zum Artikel: icon pdf 

2017 06 29 Puppies Malou

Loseys Welpen in Norwegen wachsen und gedeihen. Nun sind sie schon vier Wochen alt und erobern Tag für Tag die Welt ein Stückchen weiter. Mama Malou hat "alle Hände voll" zu tun, um sie zu versorgen. Drei kleine Rüden sind noch abzugeben.
Ende Oktober werden wir wahrscheinlich nach Norwegen reisen, um die bis dahin Junghunde anzuschauen und mit Tor und den Settern zusammen zu jagen. Bis dahin unsere herzlichsten Grüße in den hohen Norden!

2017 06 03 Nora Titelbild verkl

Frisch aus Frankreich importiert und direkt ins Herz geschlossen: "NORA de Torfou" - eine Tochter der von mir ausgebildeten Hündin "Nana de Coriam". Vater ist "„Hoover du Val du Ruth“, Bruder des erfolgreichen französischen Rüden „Giono du Val du Ruth“. Nora wird uns zukünftig auf unseren Trainings-, Ausbildungs- und Prüfungsreisen begleiten. Wir sind schon sehr gespannt auf die Entwicklung der kleinen Maus.

2017 05 29 Malou Puppies verkl

Freud und Leid liegen oft so dicht beieinander... Unser Monsieur Losey ist Vater geworden - gleich zehnfach! Im norwegischen Zwinger "Kogtveds" hat die English Setter-Hündin Malou Nachwuchs bekommen (7 Rüden, 3 Hündinnen). Die Geburt verlief vollkommen problemlos, der jungen Mutter und den Welpen geht es blendend. Nach unserem traurigen Erlebnis mit Yogas Welpen freuen wir uns umso mehr mit Tor und Mette Floysvik. Unsere herzlichsten Glückwünsche!
Malous Stammbaum: Hier klicken
2017 05 28 YogaLilly verkleinert

Züchten bedeutet, Höhen und Tiefen zu durchlaufen. Das kenne ich noch zu gut aus meiner Zeit als täglicher Gast in der Zuchtstätte "Dyer's", wo ich in meiner Jugend dutzende Setter- und Terrier-Würfe habe groß werden sehen. Dass es mich allerdings beim ersten eigenen Zuchtvorhaben so hart trifft, hat uns sehr erschüttert. Leider war es Yoga nicht vergönnt, die Welpen zur Welt zu bringen; sie waren bereits vor der Geburt im Mutterleib gestorben. Ein Kaiserschnitt wurde nötig und nun hoffen wir, dass Yoga alles gut übersteht und schnell wieder auf die Beine kommt.

2017 05 Holland 7

Nach erfolgreicher Prüfungssaison ging es Anfang Mai 2017 für eine Woche nach Holland in den Urlaub - entspannen für Mensch & Hund. Wobei die Setter in diesen Tagen gefühlte 3678 km am Strand, in den Dünen und Polderwiesen gelaufen sind. Losey hat nun Muskeln wie ein Bodybuilder und Yogas Babies ein Schütteltrauma... Aber schön war's!

2017 05 Freudige Nachricht

*** TRAGEND *** PREGNANT *** PLEINE ***
Ihr verändertes Verhalten hat es uns schon vermuten lassen; nun haben wir Gewissheit: Laut Ultraschall-Untersuchung hat Yoga  aufgenommen. Freuen wir uns auf Nachwuchs Ende Mai!

2017 05 Damenbesuch 1

Monsieur Losey hatte Damenbesuch aus Norwegen. Tor Floysvik kam mit seiner Hündin "Kogtveds M MALOU Da Flora" zum Decken. Malou stammt aus hervorragenden französischen Leistungslinien (Vater: Emmerik du Mas D'Eyraud, Mutter: 100% Francini). Die beiden waren sich auf Anhieb sympathisch. Nun hoffen wir auf Nachwuchs im Kennel Kogtveds. 

Sie finden uns auch auf

Kontakt Details

Nina Paul-Wollmann
Am Kreuzbrunnen 46
66564 Ottweiler
Tel +49 (0)178-7113695
eMail:
kontakt@english-birdlands-setter.de

Unser Sponsor

logo kingsmoor