user_mobilelogo
Setterlandets Lui3 min

In 2018 belegte unser LOSEY die dänische Hündin Tobølbjergs L-SUS, die zuvor in Skandinavien eine herausragende Prüfungs- und Jagdkarriere absolviert hat. Aus dieser Verbindung (Züchter Søren Gottfredsen) entstammt "Setterlandets LUI", der sich nach zahlreichen vorausgehenden Platzierungen nun für die Dänische Meisterschaft qualifizieren konnte. Unter starker Konkurrenz wurde Lui am vergangenen Wochenende zum Vize-Gewinner (Vice-DANMARKSMESTER 2021) erkoren. Meine allerherzlichsten Glückwünsche an den souveränen Führer Robert Paulsen!!!
Zum Vergrößern bitte anklicken: 
2021 10 03 Stetten KM min

Am 02. und 03.10.2021 richtete der English Setter Club Deutschland in den weitläufigen Revieren rund um Stetten seine Herbstprüfung aus. Unser LOSEY du Val du Ruth konnte sich hierbei an beiden Tagen ganz souverän mit einem 1.EXCELLENT als Suchensieger platzieren. Am Sonntag beim Kaltapport traf er hierbei auf erschwerte Bedingungen: in dem Moment, als er zum Apport geschnallt wurde, flog nahezu an der gleichen Stelle vor ihm noch ein weiterer Fasan auf. Zuverlässig und "ehrlich" wie Losey ist, blickte er sich nur absichernd zu mir um, um dann ganz brav das geforderte Apportierwild zu suchen und zu bringen.
Unsere Youngster English Birdland's BAROLO (Ludwig Kribs), CARLSBERG (Michael Kühner) und CHABLIS konnten sich im Int. Derby Couple leider nicht platzieren, auch wenn alle drei mit Stil, Weite und Passion beeindruckten. Bei Barolo waren es an beiden Tagen Dressurfehler am Punkt, bei den beiden C's mit ihren 15 Monaten eher noch allgemeine jugendliche Unreife. Besonders die Paarsuche muss halt speziell trainiert und vorbereitet werden. Im Frühjahr werden wir erneut angreifen.
Besondere Glückwünsche an Pietro Miliziano mit seiner English Setter-Hündin FIAMMA, der das Int. Derby Couple mit einer beeindruckend regulären Feldsuche gewinnen konnte - eine schöne Leistung!
2021 09 25 Hochzeit min 1

Am Wochenende waren wir auf einer Traumhochzeit eingeladen: Unsere liebe Tierärztin Lena heiratete ihren René. Verwöhnt von schönstem Spätsommer-Wetter, eingerahmt vom herrlichen Ambiente des historischen Jagdguts Linslerhof bei Saarlouis. Die gesamte Birdland's Setter-Mannschaft wünscht den beiden einen gesegneten gemeinsamen Lebensweg!
2021 09 20 Sinsheim

Bei der Herbstprüfung des English Setter Clubs Deutschland in Sinsheim hatten einige Birdland's Nachkommen Prüfungs-Premiere:
🏆 English Birdland's CHABLIS (N.Wollmann)
18/09/21 JAP 2.Excellent
19/09/21 Derby Couple 1.Excellent
🏆 English Birdland's CARLSBERG (M.Kühner)
18/09/21 JAP 1.Excellent
19/09/21 Derby Solo Sehr Gut
🏆 English Birdland's CLICQUOT (P.Kussel-Wenski)
19/09/21 JAP Sehr Gut
🏆 English Birdland's BETTY (M.Heiß-Baumann)
18/09/21 Derby Solo Sehr Gut
🏆 English Birdland's BLUEBELLE (M.Siefkes)
19/09/21 Derby Solo Sehr Gut

Für die Führer-Gespanne mit Betty und Bluebelle freut es mich ganz besonders, dass sie sich bei ihrer allerersten Prüfung klassieren konnten! Großes Kompliment und weiter so!
Zum Vergrößern bitte anklicken: 
2021 01 18 CHABLIS

Der Kampf gegen eine mögliche Hüftgelenksdysplasie (HD) beim English Setter beschäftigt mich als verantwortungsbewusste Züchterin ebenso wie als Vorsitzende unseres Zuchtvereins sehr. Gerade weil diese Fehlentwicklung des Hüftgelenks multifaktoriell bedingt ist (Genetik, Ernährung, Haltung), müssen Züchter selbst bei den gewissenhaftesten Verpaarungen HD-freier Elternteile immer wieder Rückschläge einstecken, die oftmals nicht erklärbar sind. Umso mehr freut es mich, dass folgende HD-Ergebnisse unseres C-Wurfs (Cucca's X-Faktor x Cucca's Hasta la Vista) ausgewertet wurden:
Birdland's CARLSBERG (M. Kühner) A2
Birdland's CUCCAS (V. Demaretz) B1
Birdland's CHABLIS (N. Wollmann) B1
Birdland's CLICQUOT (P. Wenski) A2
2021 07 14 TanChamp

Am 14.07.2021 - bei ströööööömendem Regen - startete "Team Birdland's" in die Champagne, um dort unsere Youngster bei der TAN, ausgerichtet vom Club du Setter Anglais (Region Champagne-Ardenne) zu präsentieren. Bei diesem "Test des Aptitudes Naturelles" werden die natürlichen Anlage der jungen Hunde beurteilt. Kriterien sind der rassetypische Stil, die Suchenanlage, Jagdverstand, Nasenleistung sowie die Art und Weise des Punktens plus Verhalten bei Schussabgabe bei abstreichendem Wild. 
 
👉 Birdland's CARLSBERG / M. Kühner
👉 Birdland's CUCCAS / V. Demaretz
👉 Birdland's CHABLIS / N. Wollmann
👉 Birdland's BLACK TONY / C. Thiel
👉 Birdland's CLICQUOT / P. Wenski

Zusätzlich auf dem Foto: Vater des B- und C-Wurfs "Cucca's X-FACTOR" (3. von links) und Mutter des C-Wurfs "Cucca's Hasta la Vista" (3. von rechts).

Alle unsere Hunde bestanden ihre TAN mit "Summa cum laude". Ganz herzlichen Dank an die Richter Dominique Lebrun und Philippe Messer für die motivierenden Worte. Es macht Freude, als ausländischer Teilnehmer so herzlich empfangen zu werden und einen Tag unter gleichgesinnten Setter-Passionierten zu verbringen. Merci beaucoup an das ganze Team der Organisation und Revierinhaber, allen voran Dominique Berbé. Wir kommen gerne wieder!

2021 07 10 CAC Dülmen 1

Zum 40jährigen Jubiläum hatte der English Setter Club Deutschland nach Dülmen/Westfalen zu einer CAC-Ausstellung geladen (Richterin Elly t'Lam/Niederlande). Folgende Ergebnisse brachten unsere Setter-Damen nach Hause: 

🏆 English Birdland's CHABLIS - Jugendklasse - V1, Jugendsieger
🏆 Cucca's HASTA la Vista - Gebrauchshundeklasse - V1, CAC, BOS, BOB

Ganz ehrlich - ich hätte nie im Leben gedacht, dass einer meiner Hunde mal eine Ausstellung gewinnt. Aber die kleine italienische Lady machte es möglich und zeigte sich wie eine "Expo-Göttin". Warum auch immer, Hasta-chen (die sonst eher bei Regen und Schlamm auf den ganz großen Feldern zu Hause ist) schien absoluten Gefallen am Präsentieren zu haben. Wie in Marmor gemeißelt ließ sie sich von Lilly aufbauen, mit dem erhabenen Blick einer großen Filmdiva - unfassbar!

Und auch Klein-Chablis präsentierte sich altersgemäß ordentlich, wenn auch nicht so ausdrucksstark wie ihre Mutter. Ihre Stärke lag eher im frisch-fromm-fröhlich-freien, weit ausgreifenden Gangwerk.
Besonderes Highlight war das Junior Handling, wo Lilly mit Hasta und Josefine mit ihrem Best-Buddy Losey antraten. Nach zwei großen Trab-Runden präsentierten sie die Hunde mit großem Eifer. Am Ende hatten dank der charmanten Richterin irgendwie beide gewonnen und wurden mit prallen Geschenke-Tüten entlohnt - Happy End ;-)
Zum Vergrößern bitte anklicken: 

2021 07 01 Apport kl

Was tut sich eigentlich bei den Birdlands?
Die ersten Mai-Tage haben wir sehr erfolgreich der Bockjagd gewidmet; die Kühltruhe ist wieder gut gefüllt mit leckerem Wildpret für die Grill-Saison. 
Seither widme ich mich intensiv der Grundausbildung unserer Setter. Was früher als "Stubendressur" betitelt wurde, empfinde ich auch in der Ausbildung von Feldspezialisten als sehr wichtig. Sitz, Platz, Fuß, Down - nur wenn die Basis stimmt, kann in anderen Fächern darauf aufgebaut werden. Madame Hasta und Klein-Chablis durchlaufen außerdem die Apportier-Ausbildung. Zweimal täglich üben wir den klassischen deutschen "Zwangs"-Apport. Mittlerweile bringen beide Setter-Damen schon freudig auf größere Entfernung alle Apportiergegenstände, so dass wir nun mit dem Kaltapport von Wild beginnen können. 
Und wir verbringen viel Zeit am Wasser. Denn auch das zuverlässige Stöbern und Bringen am Wasser (für die spätere Entenjagd) muss Schritt für Schritt mit vielen positiven Erlebnissen aufgebaut werden. Wir bleiben dran ;-)

2021 05 06 Chablis

Am Mai-Wochenende sind meine Hunde in den Genuss gekommen, von meiner Freundin Lidija Vida abgelichtet zu werden. In einer kleinen (und vegetationsbedingt wahrscheinlich letzten) Trainingseinheit ist es ihr gelungen, traumhafte Bilder zu schießen. Für Mademoiselle Chablis existiert nun auch eine eigene --> Galerie unter "Meine Setter". Weitere Bilder des Shootings sind auf Lidijas --> Homepage zu bestaunen.
2021 04 27 Carla

Wooooow - wie hübsch sie geworden ist! English Birdland's CARLA (Cucca's X-Factor x Cucca's Hasta la Vista) grüßt aus dem sonnigen Spanien. Mit ihren 11 Monaten sieht die junge Setter-Dame schon recht fertig entwickelt aus und begeistert mit tollen Körperbau und elegentem Haarkleid. Ich freue mich schon, sie bei (hoffentlich baldiger) nächster Gelegenheit über die Felder Andalusiens fliegen zu sehen.
2021 04 09 Yoga

10 Jahre Yoga - 10 Jahre Wahnsinn, Speed und Eigenwilligkeit. Aber auch 10 Jahre voller gemeinsamer Passion, wundervollen Jagderlebnissen und -reisen sowie außergewöhnlicher Prüfungserfolge. Und 10 Jahre gemeinsamer Alltag mit Bürostunden, Kinderbelustigung, Kuscheleinheiten und allen Höhen und Tiefen des Lebens. Happy Birthday, liebes verrücktes Yogil!! Auf die nächsten 10!
2021 03 31 Nuisement

Bonne nouvelle de la France: HASTAchen klassierte sich wieder in der Großen Suche!
31.03.2021 Amicale des Amateurs de Field-Trials (AAFT), Richter: Boitier-Mura(P), Lebrun, Hupé
2.EXC - Cucca 's Hasta La Vista - Cond. Pablo Fernandez

BAT 1: 1.EXC FRANCHANA’S GO (Cond. Emmanuel Bourgeois)
BAT 2: 1.EXC IKTA DE L’AZUR ET OR (Cond. Patrick Teulières)

In beiden Prüfungsgruppen wurde kein CAC vergeben; insgesamt kamen nur sechs Hunde in die Preise. Dies zeugt vom hohen Anspruchsniveau der Großen Suche in Frankreich. Glückwunsch an die Gewinner sowie alle Platzierten!
Zu schade, dass nun schon die zweite Prüfungssaison abgebrochen werden muss bzw. nur stark eingeschränkt stattfinden kann. Umso mehr erfüllt es mich mit Freude, dass unsere kleine Hasta sich in nur drei Präsentationen zweimal klassieren konnte. Damit wird sie französischer "TRIALER GRANDE QUÊTE" und kann sich jetzt auf entspannte Sommermonate zu Hause in Ottweiler freuen.

Sie finden uns auch auf

Kontakt Details

Nina Paul-Wollmann
Am Kreuzbrunnen 46
66564 Ottweiler
Tel +49 (0)178-7113695
eMail:
kontakt@english-birdlands-setter.de

Unser Sponsor

logo kingsmoor